Der Goldschmied: Ein Beruf mit Tradition und Zukunft

Eheringe der besonderen Art – Foto : TREND

Vor der Wahl der passenden Eheringe erschaffen aus Gold sollte sich das zukünftige Ehepaar bei dem Goldschmiede-Atelier des Vertrauens, beim Fachhändler oder auch zunächst im Internet umfangreich informieren. Ist das passende Material, die passende und perfekte Form und die gewünschte Verfeinerung gefunden, sollten die Eheringe erschaffen aus Gold speziell für das Paar massgefertigt werden.

Im Anschluss der Wahl des Metalles geht es an die visuelle Gestaltung der Eheringe mit Gravuren. Hier können ganz klassische Erscheinungen ausgewählt werden, aber auch besonders ausgefallene Eheringe mit Gravuren sind möglich. Der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Manche Verlobte haben schon eine genaue Vorstellung, wie ihre zukünftige Eheringe mit Gravuren aussehen sollen, andere verliebte Verlobtesuchen nach frischen Ideen, um den einzigartigen Ehering für sich zu finden.

Goldschmied als Beruf oder Berufung? Dies Fragen sich viele Brautpaare vor der Hochzeit. Doch nicht nur Braut und Bräutigam fragen sich diese Frage, auch junge Männer und Frauen die vor der Berufswahl stehen, möchten wisse ob der Beruf des Goldschmied eine Zukunft hat oder nicht.

Link zur Goldschmied-Ausbildung
Gestützt auf das Berufsbildungsgesetz von 2003 müssen die Berufe Goldschmied, Silberschmied und Juwelenfasser zum Berufsfeld Goldschmied vereint werden.
Im Berufsfeld ist das Fortbestehen dieser drei Berufe durch die Bildung der drei Fachrichtungen “Goldschmieden”, “Silberschmieden” und “Edelsteinfassen” gesichert.
Die Ausbildung in allen Fachrichtungen dauert 4 Jahre, der geschützte Titel lautet für alle Fachrichtungen “Goldschmied EFZ”.

Goldschmied: Berufswahl

Goldschmied: Ein Beruf auch für Frauen

Denn genau dieses Gefühl, nicht nur irgendein, sondern das Werk geschmiedet aus Gold gefunden zu haben, bekommen Sie oft “vor Ort”, wo Sie die Schmuckstücke aus dem Golschmiede-Atelier von allen Seiten betrachten, im Licht drehen, in den Haenden spüren duerfen. Nur so kann einzig und allein dieses wichtige Bauchgefühl entstehen, durch das zwei Hochzeitringe zu einem untrennbaren Band zwischen zwei Menschen werden.

Doch auch hier gilt was sich viele schon gedacht hatten: die Goldschmiedekunst ist Kunsthandwerk in höchster Vollendung! Werke vom Goldschmied sind fuer fast alle jungen Frauen und Männer waehrend der Vorbereitung der Berufswahl ganz ueber alle Massen bedeutend. Mit Sicherheit der romatische Moment der Ausbildung ist die Wahl des Berufes. Jede wahre Berufswahl ist etwas einzigartiges, dass es so Weise nur viermal geben kann. Und falls wir “JA” zu einem Job sagen und uns dies gegenseitig mit der Unterschrift im Ausbildungsvertrag versichern, in diesem Fall moechten wir, dass sich nur diese Einzigartigkeit zudem auch in den edlen Unterschriften ausdrueckt. Was aber macht die Ausbildung und dieser Beruf zu einem unverwechselbaren Symbol unseres liebevollen gegenseitigen Versprechens der ewigen Treue, das es sein soll?

Der Goldschmied: Ein Beruf mit Tradition und Zukunft

Dann wird es schon schwieriger für das junge Brautpaar vor der Hochzeit: reines Feingold? Oder sogar ein individueller Trauring? Letztere zeigen sich als meine individuelle Nummer 1, ganz und gar ganz und gar ausgefallen und an Individualität ganz sicher nicht zu übertreffen.
Für alle, die von diesen besonderen Eheringe erschaffen aus Gold noch nichts gesehen haben: Personalisierte Eheringe erschaffen aus Gold, noch dazu von Hand erschaffen in der Schweiz, bestehen aus Titan und einer ganz ¢zu 100% individuellen Emotionsträger-Kombination. Was darf das sein? Nun, das ist ein Geheimnis.
Ja, garantiert, nur diejenigen, welche die Hochzeitsringe erschaffen lassen, können wissen welche geheimnisvollle Emotionsträger-Mischung oder Auswahl enthalten ist.

Artclash.ch: http://artclash.ch/der-goldschmied-ein-beruf-mit-tradition-und-zukunft/

Advertisements

Verlobungsring: Was ich schon immer über meinen Heiratsantrag wissen wollte!

Eheringe der besonderen Art Foto – EmpfehlungBericht

{

Vor der Wahl der passenden massgefertigte EHERINGE sollte sich das Paar bei dem Goldschmiede-Atelier des Vertrauens, beim Fachhändler oder auch zunächst im Internet umfangreich informieren. Ist das passende Edelmetall, die passende und perfekte Form und die gewünschte Veredelung gefunden, sollten die massgefertigte EHERINGE speziell für Braut und Bräutigam hergestellt werden.

Das neue Jahr hat begonnen und alle Brautpaare, die sich im letzten Jahr verlobt haben, starten mit den Vorbereitungen für die Hochzeit. Ein besonders wichtiges Thema für alle zukünftigen Ehepaare ist die Wahl der richtigen EHERINGE erschaffen aus Gold. Viele Hochzeitspaare schauen dann, ob es oder eine Modeströmung im Bereich der EHERINGE erschaffen aus Gold gibt. Doch sollten EHERINGE erschaffen aus Gold nicht ohnehin klassisch werden? Schließlich trägt das junge Hochzeitspaar nach der Hochzeit den Ehering den Rest des Lebens.

Kratzfeste Verlobungsringe für den Heiratsantrag

Ein Verlobungsring vom Goldschmied ist für romantische Brautpaare die vor der Hochzeit stehen – Top aktueller Rat aus dem Goldschmiede-Atelier Was Sie eingravieren lassen können, ist meistens oder gar fast immer zudem auch gar nicht von der Breite des Ringes ab und welche Art Gravuren der GOLDSCHMIED (Hersteller) anbietet. Fragen Sie deshalb vorab beim GOLDSCHMIED (GOLDSCHMIED), was bei dem Ring, den Sie sich ausgesucht haben, möglich ist. Der Verlobungsring ist kein Geschmeide im engeren oder umfassenden Sinne, zudem auch falls die modernen Designs einfach wunderschoen sind. Einen Ohrhaenger oder Armreifen oder eine goldene Halskette ziehen wir uns an, weil es uns beiden schmueckt, weil uns beiden gerade danach IST oder weil der Schmuck zu dem Kleid passt, welches wir heute austragen moechten. Danach wandert ein spezielles Schmckstueck wieder in die Schatulle, wo es auf seinen nächsten Einsatz wartet. Den goldenen Trauring aber legen wir am Tag des jaworts an und – zumindest in der neusten Theorie – nie wieder ab.

Die Staerke ihrer Magie laesst sich nicht in Franken angeben schon gar nicht durch Franken beeinflussen. Es IST umgekehrt: Weil wir wissen, dass unsere romantische Liebe etwas ganz Seltenes und Kostbares ist, moechten wir, dass die Eheringe, die fuer unsere Lebe stehen, ebenfals aus einem seltenen und kosberane Material bestehen. Eben aus Edelmetall. Man kann ein jawort nich in Gold aufwiegen, aber man kann ihm durch die Verwendung von Gold fuer die Ringe seinen Respekt erweisen.Die besonderen Goldschmiede in der Schweiz hat sich auf die Verarbietung von Platin spezialisiert, dem reinsten. Aber insbesonders, und ohne jeden Zweifel, auch am schwierigsten zu bearbeitenden Edelmetall. Im Bild unten geht es eine Verbindung mit Weissgold ein, einem Material, dass in der Schmuckbranche sehr selten verwendet wird, weil es sehr weich und viel zu empfindlich ist. Die Wahl genau dieser Materialien spiegelt sich in den klaren, edlen Designs aus einzig und allein diesem Hause.) Verlobungsring: vom Meister der Goldschmiede-Kunst zur Trauung in der Kirche aus Platin gegossen.

Verlobungsring aus Platin

Verlobungsring für den gelungenen Heiratsantrag

Verlobungsring vom Goldschmied fuer modische Brautpaare die bald Heiraten moechten – Top klassischer Experten-Ratschlag vom Goldschmied IST es wirklich so wichtig, woraus die Verlobungsringegemacht sind und was sie kosten, wo es doch in erster Linie darauf ankommt, was sie uns beiden bedeuten? So gesellt, lautet die Antwort auf diese Frage vollstaendig klar: Nein. Die symbolische und verbindende Kraft der Ringe fuer die Verlobung wird nicht durch ihren Preis bestimmt.

Verlobungsring: Was ich schon immer über meinen Heiratsantrag wissen wollte!

Endlich ist es schon schwieriger für das junge Brautpaar vor der Hochzeit: teueres Reingold? Oder sogar ein Kristallmetall- Trauring? Letztere wären meine weil genau die sind vollund ganz über alle Massen einzigartig und an Einzigartigkeit kaum zu topen.
Diejenigen, die von diesen garantiert einzigartigen massgefertigte EHERINGE noch nichts erfahren haben: Personalisierte massgefertigte EHERINGE, noch dazu von Hand hergestellt in der Altstadt von Zürich, sind aus Titan und einer ganz ¢zu 100% individuellen Emotionsträger-Kombination. Welche das ist? Nun, das ist nur dem Brautpaar bekannt.
Überraschenderweise, garantiert, nur diejenigen, die die Hochzeitsringe für die Hochzeitanfertigen lassen, können wissen welche geheimnisvollle Zutat im Metall verewigt ist.

Artclash.ch: http://artclash.ch/verlobungsring-ich-schon-immer-uber-meinen-heiratsantrag-wissen-wollte/

News vom Goldschmied: Eheringe für das Brautpaar

Eheringe der besonderen Art – Video – News

{

EHERINGE für das Brautpaar gibt es in unzähligen Formen und aus verschiedenen Materialien. schönes Gold, Weißgold, Platin, Titan, Palladium, Rotgold und mehr. Jedes Metall wie Gold, Siber oder Platin hat seine Stärken und Schwächen, so dass jedem junges Hochzeitspaar geraten sei, sich im Vorfeld mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen auseinander zu setzen. Auch die Form und das eventuell gewählte Muster sollte sorgfältig ausgewählt sein, denn schließlich begleitet der Trauring die Braut und den Bräutigam ihr Leben lang. die Form kann schmal oder breit, wuchtig oder zierlich, mit markanten Ausprägungen oder ganz schlicht und klassisch werden.

{

Das neue Jahr hat begonnen und alle Paare, die sich im letzten Jahr verlobt haben, starten mit den Vorbereitungen für die Hochzeit. Ein beachtenswertes Thema für alle zukünftigen Ehepaare ist die Wahl der einzigartigen und individuellen EHERINGE der besonderen Art. Viele Hochzeitspaare schauen dann, ob es Trends im Bereich der EHERINGE der besonderen Art gibt. Doch sollten EHERINGE der besonderen Art nicht ohnehin zeitlos werden? Schließlich trägt das Brautpaar nach der Trauung den Ehering den Rest des Lebens.

News: Eheringe vom Goldschmied aus Kristallmetall sind der neueste Hit für Hochzeit und Heirat

Link
Der Trend zu Nachhaltigkeit und sozialer Verträglichkeit macht auch vor Österreichs Schmuckbranche nicht halt. So verarbeitet Skrein als erste Schmuckwerkstätte Österreichs ausschließlich zertifiziertes Re­cycling-Gold oder gefördertes Gold aus kontrollierten Lieferketten und das Dorotheum wirbt mit Eheringen aus Fair-Trade Gold.

Auch die Goldscheideanstalt Ögussa, wichtiger Lieferant für die goldverarbeitende Industrie und die Goldschmiede in Österreich, hat seit Februar dieses Jahres Gold aus Fair-Trade- und Fair-Mine-Quellen im Programm. „Damit erhöhen wir die Angebotsvielfalt von zertifiziertem und geprüftem Gold”, sagt Marcus Fasching, Geschäftsführer von Ögussa.

Dies ist etwas was Braut und Bräutigam beachten sollten: Die Wahl der richtigen Ringe braucht Zeit und ist nicht etwas was 3 Tage vor der Hochzeit begonnen werden sollte.  Die Wahl zwischen Gold, Silber, Platin, Palladium oder Kristallmetall ist eben doch viel schwerer und zeitaufwendiger als sich das Brautpaar dies vorstellen kann.

Eheringe vom Goldschmied

Eheringe vom Goldschmied

Somit zeigt sich das für die Hochzeit in der Kirche oder auf dem Standesamt doch einiges zu beachten ist. Die wahre Liebe ist und bleibt eben das was sich alle jungen Paar mit ihren Ringen schenken wollen.

News vom Goldschmied: Eheringe für das Brautpaar

{

Nun ist es schon schwieriger für die Braut: teueres Gold? Oder gar ein individueller Trauring? Letztere wären meine eindeutige Nummer Top1, da die sind vollund ganz ausserordentlich ausgefallen und an charaktervoller Persönlichkeit ganz sicher nicht zu übertreffen.
Für alle, die von diesen garantiert einzigartigen EHERINGE vom Goldschmied noch nichts gesehen haben: Personalisierte EHERINGE vom Goldschmied, noch dazu handgefertigt in der Schweiz, sind aus reinem Titan und einer ganz ¢einzigartigen Emotionsträger-Kombination. Welche das ist? Nun, das ist nur dem Brautpaar bekannt.
Ja, garantiert, nur diejenigen, welche diese EHERINGE wirklich herstellen lassen, wissen welche geheimnisvollle Emotionsträger-Mischung oder Auswahl enthalten ist.

|

Die Wahl der EHERINGE vor der Hochzeit: Der besondere Wert eines EHERINGE mit Gravuren lässt sich nicht am hohen oder tiefen Preis bestimmen. Der gefühlte Wert spielt hier eine bei weitem wichtigere Rolle. So verkörpern die EHERINGE ein echtes Versprechen, Hoffnung, Glaube – ja sie verkörpern die Liebe, welche dieses junge Paar miteinander für immerverbindet. Deshalb kann es durchaus in eine tragischeKatastrophe ausarten, falls der Trauring verloren ist. Hochzeiten sind daran schon ganz zerbrochen. Aus diesem Grunde ist es mehr als gut zu verstehen, dass in allen Fällen alles mögliche versucht wird, um den wertvollenEhering wieder aufzufinden! Für viele ist der verlorene Lieblingsschmuck nur ein schlechtes Schicksalszeichen. Für andere zeigt es vielleicht, dass der Partner die mit dem ausgefallener Ring verbundenen Gefühle nicht wert schätzt. DerTrauring steht als Symbol einer niemals endenden Liebe. Ist der Ehering verloren, gilt fürviele Menschen die eheliche Verbindung

Originalartikel: http://artclash.ch/news-vom-goldschmied-eheringe-fur-das-brautpaar/

Verlobungsringe: Goldschmied verrät Geheimtipp für Heiratsantrag

Eheringe der besonderen Art Standesamt : Empfehlung

Die Bräute versehen ihren Trauring gerne noch mit einem teurem Diamant. Auch hier hat das junges Hochzeitspaar die Qual der schweren Entscheidung: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Stein wie ein Saphir, ein Topas, ein grüner Smaragd oder ein Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 7, 12 oder 27 Jahren noch gerne und mit innige Liebe getragen wird.

Eheringe für die Hochzeit kann das junges Hochzeitspaar in unglaublich vielen Varianten, Formen, Design und mit verschiedenen Edelsteinen erschaffen lassen. Auch das Angebot an Metallen ist ganz und gar breit gefächert, so dass das junges Paar hier zunächst ein passendes Material für die Eheringe für die Hochzeit auswählen muss. Soll es Weißgold, Platin, teueres Gold, Titan, Palladium, Rotgold oder etwas ganz anderes sein? Jedes Material hat nicht wenige Vor- und Nachteile, die der Braut und dem Bräutigam im Vorfeld bekannt sein müssen. So bestehen viele Materialien aus Legierungen, die sich nach kurzer Zeit abnutzen oder sich auch verbiegen. Im Vorfeld kann sich das junge Paar im Internet erkundigen und sich anschließend vom Fachmann oder Händler beraten lassen.

Verlobungsring erweisen sich fuer fast 100% der Hochzeitspaare waehrend der Vorbereitung der Hochzeit unverzichtbar. Mit Sicherheit der bedeutende Hoehepunkt der Trauung. Es erscheint auf den zweiten Anblick etwas ueber alle Massen banal klingen, aber die Verlobungsringsind etwas ganz zu 100% besonderes und einzig allein “Ihre” unverwechselbaren Hochzeitringe, weil sie sich die Hochzeitringe ausgesucht haben. Weil Sie beide zusammen zum GOLDSCHMIED gegangen sind uns beiden sich dort so lange Eheringe begutachtet und anprobiert haben, bis sie beide wussten: Das sind unsere. Und wenn es sicher nur einfache, schlichte Goldreife sein sollten: dadurch, welchess Sie sie zusammen ausgewaehlt haben, werden wie zu etwas ueber alle Massen Einzigartigem, zum Symbol Ihrer klassische Liebe , zum nicht in aller Ewigkeit austauschbaren Zeichen des Versprechens, das Sie sich mit dem “JA”wort geben werden.

Verlobung: Der richtige Ring

Und das IST zur gleichen Zeit ebenfalls ein wichtiger Grund, warum Sie Ihrehandgeschmiedete Eheringe beim GOLDSCHMIED erwerben und sich dafuer zudem auch genuegend Zeit und Ruhe goennen sollten. Denn dieses Gefuehl, nicht einfach nur irgendein, sondern genau das Paar Trauringe gefunden zu haben, bekommen Sie oft “vor Ort”, wo Sie die Hochzeitringe von allen Seiten betrachten, im Licht drehen, in den Haenden spüren koennen. Nur so kann dieses wichtige Bauchgefuehl entstehen, durch das zwei Eheringe zu einem untrennbaren Band zwischen zwei Menschen werden. Verlobungsringe vom Goldschmied sind besonders fuer altmodische Brautpaare an der Hochzeit ganz BESONDERS einzigartige Schmuckstuecke. Wem es sehr bedeutsam ist, welches seine Verlobungsringewirklich einzigartig sind und kein anderes Paar genau dieselben traegt, fuer den ist vielleicht ein Modell das richtig, das in der so genannten Mokume-Gane-Technik erschaffen wurde. einzig und allein dieses Schmiedeverfahren kommt aus japan und sein Name bedeutet uebersetzt “Holzmaserung in Metall”. Bei dieser Technik verwendet man als Ausgansmaterial mehrere uebereinander geschichtete duenne Bleche aus verschiedenfarbigem Metallen, die miteinander zu einem Barren verschweisst sind. nur dieser wird in einem sehr aufwendigem, komplizierten und langwierigen Schmiedeprozess von Hand weiter bearbeitet, bis sich die typischen, tatsaechlich an die Maserung von Holz erinnerden Muster bilden.

http://www.blick.ch/life/wissen/5-fakten-zu-liebe-und-ehe-verlobung-gilt-vor-dem-gesetz-id4346797.html
2. Verlobung bedeutet, seine Liebe zu versprechen
Eine Verlobung ist das Versprechen auf Heirat – traditionell innerhalb eines Jahres. Das Wort verloben stammt vom Althochdeutschen «lobon» und bedeutet: «Jemanden für lieb halten.» Damit ist es verwandt mit loben: Jemanden gutheissen, anerkennen.

Und vor allen Dingen: Beim Hochzeitsring entsteht ein neues Muster, niemals gleicht eins dem anderen. Verlobungsringewerden selbstverstaendlich aus einem einzigen Blechbarren geschmiedet, sodass ihre Muster zu einander passen. Verlobungsringkommen selbstverstaendlich als Paar daher. Und oft tragen sie Partnerlook. Will heissen: Sie haben dasselbe Design und unterscheiden sich hauptsaechlich in vielen Faellen in der Groesse und dadurch, welches der Ring fuerd die Braut oft mit einem oder mehreren Diamanten verziert ist, waehrend der Ring fuer den Braeutigam “pur” daherkommt. Ringe fuer die Verlobungzeigen also ihre klassische Zusammengehoerigkeit – und damit die des Brautpaars. genau diese Partnersymbolik wird von den (Herstellern) GOLDSCHMIEDEN oft noch zusaetzlich im Design oder sogar im Herstellungsprozess selbst augenscheinlich visualisiert. (Auf dieser Seite zeigen wir exemplarisch einige Beispiele aus der Schmuckmanufaktur “Eheversprechen”).

Heiratsantrag und Verlobung

Verlobungsring

Die Idee hinter dem Modell “Heiratsantrag”: Er schenkt seiner Liebsten zum Antrag keinen Diamantring, sondern eine Kugel die Verlobungsring geschmiedet. Was beim Modell “Verlobung” Er schenkt seiner Liebsten zum Antrag keinen Platinring, sonderne eine Kugel aus glühender Lava. Auf den ersten Blik etwas überraschend! Sagt sie ja oder nein, werden aus einzig und allein dieser Kugel die Verlobungsring vom Goldschmied erschaffen oder geschmiedet. Was beim Modell “Verlobungsring” sicher nur das Brautpaar weiss, weil jederman den “Trick” kennen muss: Haelt man die Innenschiene des einen Rings richtig an die Innenschiene des einen Rings richtig an die moderne Aussenschiene des zweiten, zeigt sich das Zeichen. Beim Modell “Tecum” bestehen Damen- und Herrenringe aus unterschiedlichen Edelmetallen wie Platin, aber Jede r Ring traegt insbesonders auch einen kleinen oder groesseren Bestandteilvom Metall des anderen in sich. Eine wunderschoene Art zu sagen: “Du bist ein Bestandteil von mir.” Ringe fuer die Verlobung – vom Meister der Goldschmiede-Kunst fuer Braut und Braeutigam aus Platin gegossen. DER zu 100% interessante Rat ueber das Thema “Verlobungsringe” für den Heiratsantrag.

Verlobungsringe: Goldschmied verrät Geheimtipp für Heiratsantrag

Eheringe-Wahl: Der besondere Wert eines Eheringe mit Gravuren lässt sich niemals am hohen oder tiefen Preis ermessen. Der gefühlte Wert bedeutet eine um vieles wichtigere Rolle. So zeigen die Hochzeitsringe ein echtes Versprechen, Hoffnung, Glaube – denn sie symbolisieren die Liebe, welche genau dieses Hochzeispaar miteinander verbindet. Deshalb kann es durchaus in eine schlimme Tragödie ausarten, falls der schöner Ring nicht mehr gefunden ist. Hochzeiten sind daran schon ganz zerbrochen. Deshalb ist es mehr als nachvollziehbar, dass in allen Fällen alles machbare versucht wird, um den einzigartigenEhering wieder zu finden! Für einen grossen Teil der Menschen ist der verlorene Lieblingsschmuck nur ein schlechtes Schicksalszeichen. Für andere besagt es unter Umständen, dass der geliebte Mensch die mit demRing verbundenen Gefühle nicht wert schätzt. Derschöner Ring steht als Symbol einer ewigen Liebesgeschichte. Ist der Ehering verloren, gilt fürfast alle Menschen die Ehe als gescheitert.
Wird derschöner Ring nach langer Suche schlussendlich gefunden, sind die Betroffenen ausserordentlich Ehepaaresuperwichtig ist

{Qelle: http://artclash.ch/verlobungsringe-goldschmied-verrat-geheimtipp-fur-heiratsantrag/