Frischer Eheringeblog mit wertvoller Info für das Brautpaar

Tolle Eheringeund Trauringe – Video : Blog

EHERINGE aus Weissgold: Seit der Steinzeit war der Brauch, zur Hochzeit der Frau einen besonderen schöner Ring an den linken Finger zu stecken. Dass auch der Ehegatte einen Ehering trägt, war ein alter Brauch, welche erst entscheiden später übernommen wurde. In den fast allen wichtigen Ländern wie Österreich oder Italien gehören hier zu den leider häufigen Ausnahmen – wird noch immer der Ehering an der rechten Hand am Finger getragen. Der traditionelle Grund dafür ist ebenfalls ganz weit in längst vergangenen Zeiten zurück: Die Menschen dachten in den alten Zeiten, dass eine wichtige Ader von diesem langem Finger direkt zum Herzen fliesst und so die Zuneigung, symbolisiert durch dieses besondere Schmuckstück, auf direktem Wehe in Richtung Herzen fließt und sich mit diesem vereint. in dieser Zeit war der Ring zur Hochzeiit auch ein ewiges Zeichen dafür, dass eine Ehegeld schon bezahlt, welche denschöner Ring am Fingerträgt, bereits verheiratet war.

Alle Vorbereitungsarbeiten rund um die Hochzeit kosten sehr viel Zeit und erfordern genaue Absprachen, damit der Tag für Braut und Bräutigam der schönste im Leben wird. die meisten Arbeiten kann gut der eine oder der andere erledigen. Doch eines machen fast alle zukünftigen Eheleute zusammen: die richtigen EHERINGE, für das Brautpaar erschaffen, zu finden. Sie sollen individuell werden und zu den zukünftigen Eheleuten passen.
Den Geschmeide für die Besiegelung des Bundes der Ehe zu finden, der genau der passende sein wird, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal ein Streit aus. Hilfreich kann es sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Beide überlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein.
Das kann unangenehmen Streit vermeiden und bei der Suche nach den ausgefallenen EHERINGE, für das Brautpaar erschaffen, einige Wege ersparen.

Die Kunst der Goldschmied zeigt sich besonders eindrücklich in ihren Meisterstücken: dem Paar Eheringe das sie vor der Hochzeit für Braut und Bräutigam nach ihren Wünschen schmieden!

Eheringe vom Goldschmied

Eheringeschmieden beim Goldschmied

Vor der Hochzeit stellt sich ja allen Brautpaaren die Frage: “Welche Eheringe soll ich kaufen?
Mangels Erfahrung in dieser Sache ist es für die Braut und den Bräutigam natürlich alles andere als leicht hier eine sinnvolle Entscheidung fällen zu können.

Das Brautpaar wird diese Ringe an der Trauung in Kirche oder Standesamt auf ihre Ringfinger stecken und für die gesamte Zeit ihrer Ehe immer am Finger tragen. Ein würdiger Platz für die Eheringe als Meisterwerke der Goldschmiedekunst! Je nach Fähigkeit des Goldschmiedes werden die Ringe dann auch mehr oder weniger robust und kratzfest sein. Eine Eigenschaft die vielen Paare vor und nach der Hochzeit immer wichtiger wird.

Frischer Eheringeblog mit wertvoller Info für das Brautpaar

{
{
Jetzt wird es schon eindeutig schwieriger für das junge Brautpaar vor der Hochzeit: schönes Titan? Oder sogar
|

EHERINGE und EHERINGE auszuwählen ist nicht schwer: Der persönliche Wert eines massgefertigte EHERINGE lässt sich nicht am absolutem Kostenpunkt bestimmen. Der gefühlte Wert bedeutet eine bedeutend größere Rolle. Dadurch zeigen die Ringe für die Hochzeit ein echtes Versprechen, wahreHoffnung, Glaube – ja sie verkörpern die Liebe, die dieses Brautpaar miteinander für immerverbindet. Deshalb kann es durchaus in eine schlimme Katastrophe ausarten, falls der schöner Ring nicht mehr gefunden wird. Hochzeiten sind daran schon ganz zerbrochen. Daher ist es mehr als verständlich, dass immer alles mögliche versucht wird, um den wertvollenEhering wieder aufzufinden! Für viele ist der verlorene Ring nur ein unhelschwangeres Zeichen des Schicksales. Für andere bedeutet es unter Umständen, dass der Ehepartner die mit demzeitlosen Ehering verbundenen Gefühle nicht genügend wert schätzt. Derschöner Ring steht als Symbol einer niemals endenden Liebe. Geht der Ehering verloren, gilt fürviele Ehepartner

Originalartikel: http://artclash.ch/frischer-eheringeblog-mit-wertvoller-info-fur-das-brautpaar/

Eheringekauf: Soll es an der Hochzeit Palladium oder Weissgold sein?

Kratzfeste EHERINGE – Brautpaar : Reportage

Die Bräute versehen ihren Trauring gerne noch mit einem sehr edlem und schönem Stein. Auch hier hat ein junges Brautpaar die Qual der Wahl: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Stein wie ein Saphir, ein Topas, ein grüner Smaragd oder ein Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 8, 15 oder 30 Jahren noch gerne und mit innige Liebe getragen werden kann.

{

Alle Vorbereitungsarbeiten rund um die Eheschließung kosten zahlreich Zeit und erfordern genaue Absprachen, damit der Tag für das Brautpaar der schönste im Leben wird. die meisten Arbeiten kann gut der eine oder der andere erledigen. Doch etwas machen fast alle verliebten Paare zusammen: die richtigen Eheringe aus Weissgold zu finden. Sie sollen persönlich sein und zu den zukünftigen Eheleuten passen.
Den Schmuck für die Besiegelung dieses heiligen Bundes zu finden, der genau der richtige sein wird, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal eine Komfrontation aus. Hilfreich kann es sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Zusammen überlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein.
Das kann Auseinandersetzungen vermeiden und bei der Suche nach den ausgefallenen Eheringe aus Weissgold unnötige Koszen ersparen.

|

Das neue Jahr hat begonnen und alle Paare, die sich vor kurzem verlobt haben, starten mit den Hochzeitsvorbereitungen. Ein besonders wichtiges Thema für alle zukünftigen Ehepaare ist die Wahl der perfekten Eheringe vom Goldschmied. Viele Brautpaare schauen dann, ob es Trends im Bereich der Eheringe vom Goldschmied gibt. Doch sollten Eheringe vom Goldschmied nicht ohnehin sehr schön werden? Schließlich trägt das junge Hochzeitspaar nach der Hochzeit den Ehering den Rest des Lebens.

|

Es gibt einen neuen Trend, der sich schon seit einiger Zeit deutlich abzeichnet: die Eheringe vom Goldschmied sollen persönlich sein und zur Ausstrahlung und zur Beziehung des Paares passen. Besonders gerne werden hier Massanfertigungen der Eheringe vom Goldschmied gewählt. Die Eheringe spiegeln dann im Aussehen, der Form und manchmal sogar im Inhalt alle Wünschen des Paares wider. Diese Eheringe vom Goldschmied kann ein junges Brautpaar beim Goldschmied oder Juwelier herstellen lassen. Eine vorherige Beratung seitens des Schmiedes bzw. des Herstellers ist hier unabdingbar. So kann ein junges Brautpaar auch als junges Brautpaar die Spreu vom Weizen trennen und unseriöse Anbieter herausfiltern.

|

Eheringe vom Goldschmied kann ein junges Brautpaar in zahllosen Varianten, Formen, Aussehen und mit verschiedenen Edelsteinen herstellen lassen. Auch das Angebot an Materialien ist ganz und gar breit gefächert, so dass ein junges Brautpaar hier zunächst ein passendes Edelmetall für die Eheringe vom Goldschmied auswählen muss. Soll es Rotgold, Platin, teueres Gold, Titan, Palladium, Rotgold oder etwas ganz anderes sein? Jedes Edelmetall hat zahllose Vor- und Nachteile, die der Braut und dem Bräutigam vor der Hochzeit bekannt sein sollten. So bestehen einige Metalle aus Legierungen, die sich nach kurzer Zeit abnutzen oder sich auch verformen. Im Vorfeld kann sich das Brautpaar vor der Hochzeit im Internet erkundigen und sich anschließend vom Fachmann oder Händler beraten lassen.

|

Im Anschluss

Wem es sehr am Herzen liegt, damit seine Eheringe wirklich einzigartig sind und kein anderes Paar einzig und allein dieselben traegt, fuer den ist vielleicht ein Modell das richtig, welches in der so genannten Schaukelpferd-Technik erschaffen und umgesetzt wurde. nur dieses Schmiedeverfahren kommt aus “ja”pan und sein Name bedeutet uebersetzt “Holzmaserung in Metall”. Bei einzig und allein dieser Technik verwendet man als Ausgangsmetall mehrere uebereinander geschichtete duenne Bleche aus verschiedenfarbigem Metallen, die miteinander zu einem einzigem Barren verschaukelt und verbunden sind.

Einzig und allein dieser wird in einem sehr aufwendigem, komplizierten und langwierigen Schmiedeprozess von Hand und mit speziellem Maschienen weiter bearbeitet, bis sich vor der Hochzeit die typischen, tatsaechlich an die Maserung von Holz erinnerden Muster bilden. Und vor allen Dingen: Beim Ring fuer die Hochzeit entsteht ein neues Muster, niemals gleicht eines dem anderen. Hochzeitringewerden selbstverstaendlich aus einem einzigen Blechbarren geschmiedet, sodass ihre Muster zu einander passen. Eheringekommen selbstverstaendlich als Paar daher. Und meistens tragen sie Partnerlook. Will heissen: Sie haben dasselbe Design und unterscheiden sich hauptsaechlich sicher nur in der Groesse und dadurch, welches der ringfuerd die Braut oft mit einem oder mehreren Rubine verziert ist, waehrend der ringfuer den Braeutigam “pur” daherkommt. Eheringezeigen also ihre schoene Zusammengehoerigkeit – und damit die des Brautpaars. einzig und allein diese Partnersymbolik wird von den (Herstellern) GOLDSCHMIEDEN oft noch zusaetzlich im Design oder sogar im Herstellungsprozess selbst offensichtlich visualisiert.

palladium-weissgold-eheringe

Eheringe vom Goldschmied

Palladiumringe und Weissgoldeheringe

Auf dieser Seite zeigen wir exemplarisch einige Beispiele aus der Schmuckmanufaktur Nissing ).Die Idee hinter dem Modell Brautkleid: Er schenkt seiner Liebsten zum Antrag keinen Diamantring, sondern eine Kugel die Trauringegeschmiedet. Was beim Modell “Morgengabe” Er schenkt seiner Verlobten zum Heiratsantrag keinen Platinring, sonderne eine Kugel aus purem Gold. Sagt sie ja, werden aus nur dieser Kugel die Eheringegeschmiedet. Was beim Modell “Herzenswunsch” sicher nur das Brautpaar weiss, weil jeder einzelne den “Trick” kennen soll: Haelt man die Innenschiene des einen Rings richtig an die Innenschiene des einen Traurings richtig an die moderne Aussenschiene des zweiten, zeigt sich das Symbol.

Palladium- und Weissgold-Eheringe

Für die Hochzeit werden die Palladium- und Weissgold-Eheringe geschmiedet.

Beim Modell “Rössli-Sprung” bestehen Damen- und Herrenringe aus unterschiedlichen Edelmetallen wie Silber, aber Jeder Ring traegt auch einen kleinen oder groesseren Anteil vom Metall des anderen in sich. Eine wunderschoene Art zu sagen: “Du BIST ein Teil von mir.” Rotgoldtrauringe : von der Hand des Meister der Goldschmiede-Kunst fuer Braut und Braeutigam aus Blei, Zinn und Platin gegossen.

palladium-vs-weissgold

Eheringekauf beim Goldschmied: Palladium oder Weissgold?

Vor der Hochzeit gibt es also für Braut und Bräutigam einiges zu entscheiden!

Eheringekauf: Soll es an der Hochzeit Palladium oder Weissgold sein?

Nach langer Zeit wird es schon eindeutig schwieriger für die Braut: reines Gold? Oder gar ein personalisierter Trauring? Letztere wären meine individuelle Nummer Eins, da genau die sind vollund ganz besonders ausgefallen und an Individualität niemals zu überbieten.
Alle unter uns, die von diesen garantiert einzigartigen Eheringe aus Weissgold noch nichts gesehen haben: Personalisierte Eheringe aus Weissgold, noch dazu von Hand erschaffen in der Schweiz, sind aus reinem Titan und einer ganz ¢einzigartigen Emotionsträger-Auswahl. Welche das ist? Nun, das ist geheim.
Überraschenderweise, garantiert, nur diejenigen, welche diese Eheringe für die Hochzeitanfertigen lassen, können wissen welche geheime Essenz im Metall verewigt ist.

Original: http://artclash.ch/eheringekauf-soll-es-der-hochzeit-palladium-oder-weissgold-sein/