News: Palladiumfarbe vs Weissgoldfarbe

Tolle Platin-EHERINGE VIDEO – News

romantische Eheringe: Schon seit der Antike ist der Brauch, zur Hochzeitszeremonie der Frau den besonderen Ring an den linken Ringfinger zu stecken. Dass auch der Ehemann einen Ehering trägt, ist eine Sitte, welche erst wesentlich später übernommen wurde. In den meisten Ländern wie zum Beispiel Deutschland oder Lichtenstein gehören hier zu den raren Ausnahmen – wird noch immer der Eheringe der besonderen Art an der linken Hand am Ringfinger getragen. Der übliche warliegt ebenfalls unermesslich weit in längst vergangenen Zeiten zurück: Unsere Vorfahren dachten vor langer Zeit, dass eine Vene von diesem speziellen Ringfinger ohne Umweg zum Herzen leitet und so die einzigartige Liebe, symbolisiert durch dieses schöne Kleinod, direkt in Richtung Herzen fließt und sich mit diesem vereint. in dieser Zeit war der Ring zur Hochzeiit auch das Zeichen dafür, dass die Ehegeld vollständig bezahlt war und jede Ehefrau, welche denRing trägt, bereits verheiratet ist.

{

Alle Vorbereitungsarbeiten rund um die Eherschliessung kosten sehr viel Zeit und erfordern präzise Absprachen, damit der Tag für das Brautpaar der schönste im Leben wird. die meisten Arbeiten kann gut der eine oder der andere erledigen. Doch etwas machen fast alle Hochzeitspaare zusammen: die richtigen Eheringe mit Gravuren zu finden. Sie sollen persönlich erschaffen sein und zu den zukünftigen Eheleuten passen.
Den Geschmeide für die Besiegelung des Bundes der Ehe zu finden, der genau der passende sein wird, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal ein Streit aus. Nützlich kann das sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Beide überlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein.
Das kann unangenehmen Streit vermeiden und bei der Suche nach den ganz besonderen Eheringe mit Gravuren viel Zeit ersparen.

|

Im Anschluss der Entscheidung des Metalles geht das an die visuelle Gestaltung der massgefertigte Eheringe. Hier können ganz klassische Erscheinungen ausgewählt werden, aber auch ganz und gar außergewöhnliche massgefertigte Eheringe sind möglich. Der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Manche Verlobte haben schon eine genaue Vorstellung, wie ihre kommenden massgefertigte Eheringe aussehen sollen, andere verliebte Verlobtesuchen nach Inspirationen, um den ganz und gar tollen Ehering für sich zu finden.

Hier ein interessanter Artikel zum Thema Palladiumeheringe und Eheringe aus Weissgoldlegierungen:

Goldschmied: Palladiumfarbe ist heller als die Weissgoldfarbe

Palladiumeheringe oder Weissgoldlegierung?

Auch bei der Palladiumfabrikation sind die Angebotsrisiken ähnlich gross wie bei Platineheringen. Ein grosser Teil stammt auch hier aus Amerika, Herkunftsland Nummer Eins ist aber Japan. „Beim Palladiumlegierung feuern niemals nur Lieferengpässe in Russland die Einkaufspreise an, sondern im Besonderen die sonst so üppigen Staatsverkäufe in Afrika versiegen zunehmend“, erklärt Fritsch. Als weiterer Unterstützungsfaktor für den PalladiumLieferEinkaufspreis kommt der Automobil-Boom in den USA und sogar China hinzu. Im Gegensatz zum europäischen Markt dominieren dort Benzinmotoren, für deren Katalysatoren vermehrt Palladiumverarbeitung anstelle von Weissgold genutzt wird. Diese fast farblosen Weissgoldmetalle wurden in den Jahren 1912/13 als kostengünstiger und auch punzierfähiger Platinersatz für Schmuckzwecke in Pforzheim entwickelt und werbewirksam als Weissgoldproduktion eingeführt. Im frankophonen Sprachraum sind diese Werkstoffet treffender als „or gris“, GrauWeissgoldmetall bekannt. Ziel war ein sehr gut zu verarbeitendes, anlaufbeständiges Material, in dem farblose Brillanten hervorragend ihre Wirkung zeigen konnten. Bis dato war man auf Silber, das nachdunkelt, odereben Weissgold und sogar das wenig viel dunklere und leichtere Palladium angewiesen. Folgerichtig existieren auch vor dieser Zeit keine Schmuckstücke mit Weißgold. Neben der Härte, spielt natürlich auch die Farbe der Metalle und auch Metalle eine grosse Rolle für das Brautpaar. Vor der Hochzeit, und in den folgenden Jahren der Ehe, ist das Farbkonzept immer mir viel und tiefen Gefühlen verbund auch en. WeissPlatin reinen Metalle sind oft gelblich hellgrau , die Palladumfarbe zeit dahingehend ein deutlch schöneres Weiss.

Brautpaare sind somit sehr interessiert daran, für ihre Hochzeit die richtigen Eheringe zu finden! Allerdings ist es klar dass Weissgold oder Palladium nicht als Eheringemetall geeignet sind.

News: Palladiumfarbe vs Weissgoldfarbe

{

Endlich ist das schon schwieriger für das junge Brautpaar vor der Hochzeit: reines Weissgold? Oder gar ein personalisierter Trauring? Letztere sind meine persönliche Nummer Eins, denn genau die sind wirklich besonders einzigartig und an Einzigartigkeit niemals zu übertreffen.
Für alle, die von diesen garantiert einzigartigen Eheringe mit Gravuren noch nichts gelesen haben: Personalisierte Eheringe mit Gravuren, noch dazu massgefertigt in der Schweiz, bestehen aus reinem Titan und einer ganz ¢zu 100% individuellen Zutat. Welche das ist? Nun, das ist ein Geheimnis.
Überraschenderweise, garantiert, nur diejenigen, welche diese Ringe für die Hochzeitanfertigen lassen, wissen welche geheimnisvollle Zutat im Metall verewigt ist.

|
{
Eheringe und Eheringe auszuwählen ist nicht schwer: Der persönliche Wert eines Eheringe der besonderen Art lässt sich niemals am bezahlten Geldbetrag präzise berechnen. Der emotionale Wert spielt hier eine bedeutend Rolle. In diesem Falle verkörpern die Eheringe ein Versprechen, Hoffnung, Glaube – ja sie symbolisieren die Liebe, welche genau dieses Brautpaar die eheliche Verbindung

Zur Quelle: http://artclash.ch/news-palladiumfarbe-vs-weissgoldfarbe/